Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

              LAG-NEWS               Nr. 01/2022

Newsletter der Freien Waldorfschulen in Hessen Landesarbeitsgemeinschaft e. V.



Mit diesem Newsletter informieren wir Sie monatlich über Neuigkeiten rund um die Waldorfschulen in Hessen und Deutschland.

Sie finden hier regionale und überregionale Termine und Themen, Buch- und Filmtipps, bildungspolitische Informationen und vieles mehr.
Das Redaktionsteam
Möchten Sie uns etwas sagen? Fragen, Anregungen und Kritik nehmen wir gern an.

Ihr Feedback hilft uns, unseren Newsletter stetig zu verbessern und noch interessanter für Sie zu gestalten.

Kontakt:
lag@waldorfschule-hessen.de
Dr. Steffen Borzner
Dr. Steffen Borzner
Geschäftsführer LAG
Silvia Groß
Silvia Groß
Assistenz Geschäftsführung


Liebe Leserinnen und Leser,

kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht! Schon ist das neue Jahr einen ganzen Monat alt, ich hoffe, Sie sind gut hineingerutscht und haben in den Weihnachtsferien so viel Kraft tanken können, dass sie noch eine ganze Weile reicht. 
Unsere hessischen Waldorfschulen sind gut gestartet und bereiten sich vielfach schon auf die Tage der offenen Tür vor. Eine gute Gelegenheit, mal in die eine oder andere Schule "reinzuschnuppern" und sich über die Möglichkeiten zu informieren, die den Schülerinnen und Schülern geboten werden. Und falls Sie jemandem in Ihrem Umfeld kurz und knackig "Waldorfschule" erklären wollen, dann empfehle ich dazu das kleine Youtube-Video am Ende unseres Newsletters. Natürlich ergänzt durch die vielen Beiträge von schönen Schulprojekten, die Sie hier lesen können. Vom Kindergarten übers Forstpraktikum bis zum Leistungskurst Kunst der 13. Klasse gibt es immer wieder  Neues und Spannendes zu sehen.
Haben Sie wie immer viel Freude an der Lektüre unseres Newsletters und bleiben Sie gesund!

Ihre Silvia Groß


Fördermittel für die Naturgruppe der Kita Waldorfkindergarten

Bereits im vergangenen Jahr konnte sich der Waldorfschulverein Wetterau e.V. an einer Zuwendung für den Umbau des Dachbodens der Kita erfreuen.

Die jetzigen bewilligten Fördermittel kamen nun der Naturgruppe zu Gute. „Unsere Naturgruppe besteht seit 2019. Wir betreuen hier aktuell 20 Kinder“, erklärt Kita-Leiterin Anna Bethmann. Durch das naturnahe Konzept verbringen die Kinder die meiste Zeit – zu jeder Jahreszeit und zu jeder Witterung – im Freien. „Wir bauen Gemüse an, pflanzen Blumen und Kräuter und die Kinder lernen von klein auf, den Bezug zur Natur.“

zum Bericht auf der Homepage des Wetteraukreises


Kunstarbeiten der Klasse 13

Der Leistungskurs Kunst beschäftigte sich im Unterricht mit der Entwicklung der Küche seit Ende des 19. Jahrhunderts und mit der großen Veränderung, die die Frankfurter Küche von der Wiener Architektin Margarete Schütte-Lihotzky bedeutete: Sie schuf die Grundlage der modernen Einbauküche. Dazu zeichneten die Schüler und Schülerinnen diese Entwürfe mit ihren Vorstellungen zum Thema: Die Ķüche im Jahr 2021.

zum Beitrag im Lomit mit Fotos


Ein Jahr als Schulsozialarbeiterin

Schulsozialarbeit nimmt einen immer wichtigeren Stellenwert im Schulalltag ein. Was damit alles verbunden ist, welche Herausforderungen gemeistert werden müssen und welche Erfahrungen die Tätigkeit mit sich bringt, darüber spricht Susann Wartmann, Sozialarbeiterin an der Freien Waldorfschule Wiesbaden, mit Nina Haberkorn.

zum Interview auf der Schulhomepage


Tage der offenen Tür an hessischen Waldorfschulen

Es ist wieder soweit. An fast allen hessischen Waldorfschulen gibt es in den nächsten Wochen Informationsabende und Tage der offenen Tür. Hier eine kleine Auswahl:


8. - 12. Februar  Freie Waldorfschule Werra-Meißner
11. Februar  Freie Waldorfschule Kassel
12. Februar  Freie Waldorfschule Hanau

Über unsere Homepage können Sie alle Schulen und Termine finden: 
Freie Waldorfschulen
Waldorf-Förderschulen

Schülerinnen und Schüler der Rudolf-Steiner-Schule erhalten Lebensräume

Ein paar Tage alt ist dieser Beitrag über die Rudolf-Steiner-Schule Loheland, ich möchte ihn Ihnen aber trotzdem nicht vorenthalten. Das Forstpraktikum, fester Bestandteil des Lehrplans, findet hier ganz praktische Anwendung beim Umweltschutz. Ein sehr schönes Beispiel!

zum Artikel bei den Osthessen News



Verstärkung für die LAG gesucht!

Wir erweitern unser Angebot und richten dazu ein neues Fachreferat Frühkindliche Bildung ein. Das Fachreferat soll die hessischen Waldorfkindergärten in allen Belangen unterstützen, von Beratung über Netzwerkbildung bis zur Organisation von Fortbildungen. Dafür schreiben wir eine Teil- bis Vollzeitstelle aus.

Sie haben Erfahrung mit Waldorfpädagogik, sind kommunikativ, verhandlungssicher und ein Organisationstalent? Und Sie haben Spaß daran, etwas Neues zu gestalten? Dann bewerben Sie sich bei uns!

zur Stellenanzeige


Stellenausschreibungen an den hessischen Waldorfeinrichtungen

Sie sind Waldorflehrer/in, Pädagoge/in, Erzieher/in? Und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann sind Sie hier genau richtig. An mehreren hessischen Waldorfeinrichtungen gibt es interessante Stellenangebote.
Hier  geht's zu den offenen Stellen.


Bund-News

Zukunft.Machen

Wie wollen wir der Zukunft begegnen, um Zukunft zu machen? Dieser Frage widmet sich eine Initiative des Bundes der Freien Waldorfschulen. Initiiert von den Vorständen Eva Wörner, Hans Hutzel und Thomas Lutze-Rodenbusch (Bund der Freien Waldorfschulen)  gründete sich die Arbeitsgemeinschaft im September 2018 mit dem Ziel, den Impuls der Zukunft mittels Techniken, Strategien, Workshops und begleitenden Entwicklungsprozessen für die Menschen und Bildungsorte der Waldorfpädagogik nachhaltig zu unterstützen.

Interessiert? Hier gibt es mehr Infos.



Anlaufstelle für Opfer von Gewalt und Missbrauch


 Neues aus aller Welt

Was ist eigentlich Waldorfschule?

Kurzweilig und informativ - so kann man vermitteln, woher Waldorfschulen kommen und was sie auszeichnet. Daumen hoch für diesen Beitrag von Sprouts Deutschland auf Youtube!

Zum Beitrag

Von blinden Menschen lernen: Wie Zoom, Teams & Co externe Expert*innen in die Schule holen

KÖLN. Kann sich ein blinder Mensch Farben vorstellen? Wie klappt das mit dem Kochen, wenn man nichts sieht? Kann man einfach in den Urlaub fahren und wie orientiert man sich unter lauter Sehenden in der Berufsausbildung oder im Studium? Die Journalistin Nina Odenius ist von Geburt an blind und engagiert sich in der Aufklärungsarbeit der Christoffel-Blindenmission. Als Referentin geht sie neuerdings nicht nur persönlich in die Schulen, sondern führt auch Online-Workshops durch, um Kinder, Jugendliche und Pädagog*innen noch besser zu erreichen. In ihrem Bericht zeigt sie, wie einfach es sein kann, den Unterricht mit Hilfe virtueller Besuche zu bereichern und – in ihrem Fall – für das Thema Inklusion zu öffnen.

zum Artikel bei News4teachers


Termine LAG


02.02.22     15:00 Uhr  Landeskonferenz
16.02.22     10:00 Uhr  Geschäftsführerkonferenz
16.02.22     15.00 Uhr  LAG Vorstand


..                                    
Aufgrund der aktuellen Situation finden unsere Sitzungen im Moment wieder online statt. Änderungen geben wir rechtzeitig bekannt.
Andere Termine








Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Freie Waldorfschulen in Hessen LAG e. V.
Silvia Groß
Hügelstraße 67
60433 Frankfurt am Main
Deutschland


gross@waldorfschule-hessen.de