Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

              LAG-NEWS                Nr. 7/2021
Newsletter der Freien Waldorfschulen in Hessen Landesarbeitsgemeinschaft e. V.


Mit diesem Newsletter informieren wir Sie monatlich über Neuigkeiten rund um die Waldorfschulen in Hessen und Deutschland.

Sie finden hier regionale und überregionale Termine und Themen, Buch- und Filmtipps, bildungspolitische Informationen und vieles mehr.
Das Redaktionsteam
Möchten Sie uns etwas sagen? Fragen, Anregungen und Kritik nehmen wir gern an.

Ihr Feedback hilft uns, unseren Newsletter stetig zu verbessern und noch interessanter für Sie zu gestalten.

Kontakt:
lag@waldorfschule-hessen.de
Dr. Steffen Borzner
Dr. Steffen Borzner
Geschäftsführer LAG
Silvia Groß
Silvia Groß
Assistenz Geschäftsführung

Liebe Leserinnen und Leser,

die Sommerferien sind vorüber und ich hoffe, Sie konnten alle ganz viel Kraft tanken, um mit viel Schwung und guter Laune in das neue Schuljahr zu starten. Viel gute Laune bringen auf jeden Fall die neuen Erstklässler:innen mit, die an allen Waldorfschulen begrüßt werden konnten und nun mit ganz großen Erwartungen dem neuen Lebensabschnitt entgegensehen.
Bei uns gibt es zum Start jede Menge Veranstaltungen, von Fortbildungen für Schüler:innen, Eltern und Lehrer:innen bis zum vergnüglichen Theaterabend in Kassel.
Schauen Sie herein und machen Sie mit! Wir freuen uns auf Sie.
Einen guten Start ins neue Schuljahr und viel Vergnügen bei der Lektüre unseres Newsletters wünscht im Namen des ganzen LAG-Teams

Ihre Silvia Groß


Mensch Steiner!
Auftaktveranstaltung WaldorfIMPULS Frankfurt am 16.09.2021 von 20:00 – 21:30 Uhr

Rund um Rudolf Steiner, Leben, Ideen, Visionen, Emil Molt, Erste Waldorfschule, Soziale Dreigliederung, Selbstverwaltung
Gastreferent: Prof. Dr. Tomáš Zdražil, Freie Hochschule Stuttgart

Kleine und große Fragen – mit diesen beschäftigte sich Zeit seines Lebens auch Rudolf Steiner. Im IMPULSVortrag I befassen wir uns ausführlicher mit dem Mann, der zusammen mit Emil Molt am Beginn einer weltweiten Schulbewegung mit inzwischen 100-jähriger Geschichte stand: Wir schauen auf seine Biografie und dringen in seine Gedankenwelt ein. Wir betrachten sein Umfeld und seine Inspirationen, um uns damit seinen Visionen und Ideen ebenso wie substanziellen Begriffen wie Selbstverwaltung und soziale
Dreigliederung zu nähern.

Der Eintritt ist frei – Ihre Spende hilft die Kosten zu decken und WaldorfIMPULS dauerhaft zu etablieren
Anmeldung über: www.waldorfimpuls.de



Cabaret – präsentiert von der Schaubude Kassel im KulTOUR-Saal der Jean-Paul-Schule Kassel

Es ist soweit! Ab September dürfen die jungen Künstlerinnen und Künstler der Schaubude Kassel einem ‚echten‘ Publikum »Willkommen, Bienvenue, Welcome!« zurufen und ‚live‘ die Ergebnisse ihrer intensiven und kuriosen Theater-Arbeit (über eine Strecke von fast 2 Jahren!!) präsentieren.

Tauchen Sie im »kulTOUR-Saal« der Jean-Paul-Schule ein in ein schillernd-pompöses Cabaret, den lasziv-verruchten Kit-Kat-Klub im Berlin der »Goldenen« Zwanziger Jahre. Eine Gesellschaft schließt die Augen, tanzt am Abgrund und amüsiert sich, als gäbe es kein Morgen…

– Regie: Michael Pohlner
– Choreographie: Terrance Ho Sin Hang
– Musikalische Leitung: Hartmut Schmidt & Faina Ostromuchov
– Ausstattung: Natascha Hartung

Premiere am 17. September 2021 um 19:00 Uhr

weitere Termine: September: 18. / 19. / 24. / 26.  //  Oktober: 01. / 02. / 03. / 07. / 08.

Vorstellungsbeginn: freitags und samstags um 19:00 Uhr, donnerstags und sonntags um 18:00 Uhr !!!

– Eintritt frei (Spende erbeten)
– Reservierungen erforderlich: tickets@schaubude-kassel.de

Mehr über die Schaubude…



Neue Kurse in der LAG

Auch im Schuljahr 2021/22 gibt es wieder die bewährten Fortbildungen für Mentoren sowie Führen und Gestalten unter der Leitung von Christiane Walf und Raymond di Ronco bei der LAG. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Führen und Gestalten – Einladung und Anmeldung

Fortbildung für Mentoren – Einladung und Anmeldung

Ans Herz legen möchten wir Ihnen auch unsere Fortbildungen des Fachreferats Inklusion:

Außerdem sind alle neuen Pädagog:innen herzlich zu einem Kennenlern-Forum am 18. September von 10 – 16 Uhr im Rudolf-Steiner-Haus Frankfurt eingeladen. Hier besteht die Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich mit anderen “Neuen” auszutauschen.

Einladung neue Kolleg:innen


Verstärkung für die LAG gesucht!

Wir erweitern unser Angebot und richten dazu ein neues Fachreferat Frühkindliche Bildung ein. Das Fachreferat soll die hessischen Waldorfkindergärten in allen Belangen unterstützen, von Beratung über Netzwerkbildung bis zur Organisation von Fortbildungen. Dafür schreiben wir eine Teil- bis Vollzeitstelle aus.

Sie haben Erfahrung mit Waldorfpädagogik, sind kommunikativ, verhandlungssicher und ein Organisationstalent? Und Sie haben Spaß daran, etwas Neues zu gestalten? Dann bewerben Sie sich bei uns!

zur Stellenausschreibung



Stellenausschreibungen an den hessischen Waldorfeinrichtungen

Sie sind Waldorflehrer/in, Pädagoge/in, Erzieher/in? Und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann sind Sie hier genau richtig. An mehreren hessischen Waldorfeinrichtungen gibt es interessante Stellenangebote.
Hier  geht's zu den offenen Stellen.


Bund-News

#waldorflernt
Zeitgemäße Formen des Lehrens und Lernens – analog, hybrid, digital

Das Pandemiegeschehen hat alle Lehrer:innen und Kollegien vor unerwartete Herausforderungen gestellt. Neben den Fragen der Organisation, der Infrastruktur und der Ausstattung rückte rasch die Frage in den Mittelpunkt: wie gestalten wir Waldorfunterricht in allen Fächern, in allen Klassenstufen via digitale Hilfsmittel? Kann das denn noch "waldorf" sein?

Nach kurzer Vorbereitungszeit startete im Sommer 2020 das Projekt #waldorflernt als Kooperation zwischen der Pädagogischen Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfschulen mit elewa e-LearningWaldorf e.V.

Die beiden Säulen von #waldorflernt sind:

  • eigenverantwortliche, digitale Fortbildung im Kurs "Waldorf digital" auf der Lernplattform elewa (e-LearningWaldorf).

    Hier sind momentan 45 "Lektionen" mit allgemeinen Informationen, Tipps und Tricks sowie zahlreichen Unterrichtsbeispielen aus allen Klassenstufen und Fächern wählbar. Voraussetzung für die Teilnahme an dem zz. kostenlosen Lernprogramm ist die Registrierung bei elewa.

  • kollegialer Austausch in Videokonferenzen, Foren und Blogs.

#waldorflernt will die Entwicklung eigener Ideen anregen, zu Initiative einladen, Mut zur Tat wecken. Es werden Wege zum sinnvollen Umgang mit neuen Medien aufgezeigt – zeitgemäßer Waldorfunterricht wird auch unter Pandemie-Bedingungen möglich!

#waldorflernt gibt Antworten auf Fragen aus der ungewohnten Praxis, unterstützt bei der Entwicklung eines persönlichen Wegs zum Fernunterricht, hilft, gute Beispiele anderen zugänglich zu machen.

Weitere Informationen und aktuelle Angebote zum Schuljahresstart 2021/2022 gibt es unter waldorflernt.de.


Das goldene Band
Waldorfblog von Friederike Kenneweg in der Erziehungskunst

Wer eine Einschulung erlebt, kann einen tiefen Eindruck mitnehmen. Ich erinnere mich an mein letztes Erlebnis.

Ein festlich gestimmter Lehrer oben auf der Bühne. 36 Kinder, die nacheinander die Stufen emporsteigen, um durchs Blumentor zu gehen, liebevoll begrüßt und an ihren Platz gebracht zu werden. Wie erstaunlich kräftig ein eher kleiner und zarter Junge ausschreitet und selbstsicher die Bühne betritt. Eher zögerlich das nächste Kind, wie tastend jeder Schritt, als fragte es: Ist es richtig so? Ein Mädchen hüpft fast herauf, ihre Munterkeit entlockt allen ein Lächeln. Ein anderes Kind benötigt noch elterliche Begleitung, macht nichts! Es sind Bilder, die sich einprägen, die etwas aussagen. 36 Kinder, 36 Schicksale, 36 Lebenswege …

zum Artikel in der Erziehungskunst


 Neues aus aller Welt


Hessische BioTage

Die Corona-Pandemie hat allen viel abverlangt. Besonders für Kinder und Jugendliche war und ist sie eine Zeit voll drastischer

Herzlich willkommen zu den ersten Hessischen BioTagen! Erleben Sie vom 10. - 19. September ökologischen Landbau aus nächster Nähe und lernen Sie die Menschen dahinter kennen. Schauen Sie Landwirt*innen über die Schulter und verfolgen Sie, wo unsere Lebensmittel eigentlich herkommen. Bio, frisch, saisonal, aus Ihrer Region. Zahlreiche Veranstaltungen laden zum Mitmachen ein: von der Verkostung über die Hofführung bis zum Kinderprogramm. Schauen Sie gleich unter Ihrer Region nach. Bestimmt ist auch für Sie was dabei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund unvorhergesehener Ereignisse sowie des Pandemiegeschehens Veranstaltungen auch kurzfristig abgesagt oder auf einen anderen Termin verlegt werden können.

Alle Veranstaltungen finden Sie auf der Seite von Ökomodell-Land-Hessen.

Flyer Hessische BioTage


Inzidenzen unter Schülern steigen weiter – Drosten warnt vor einer Durchseuchung der Kinder: „Das kann man nicht machen“

BERLIN. Die Corona-Infektionszahlen unter Kindern und Jugendlichen wachsen weiter stark. Innerhalb von nur zwei Wochen hat sich in Deutschland die Inzidenz unter den Grundschülern (Fünf- bis Neunjährige) von 49 auf 146 verdreifacht sowie unter den Sekundarstufe-I-Schülern von 70 auf 182 verzweieinhalbfacht. Dies geht aus dem aktuellen Wochenbericht zur Pandemie des Robert-Koch-Instituts hervor. Trotz (oder wegen) dieser Lage beraten die Gesundheitsminister der Länder am Montag darüber, die Quarantäne-Regeln für Schülerinnen und Schüler zu lockern. Der Virologe Prof. Christian Drosten warnt davor, die vierte Welle ungebremst durch die Schulen laufen zu lassen.

zum Artikel bei news4teachers


Termine LAG

01.09.2021
     14:45 Uhr  Landeskonferenz

10.09.2021    
Förderplanung anwenden - Online-Fortbildung mit Uta Stolz

10.09.2021    
Oberstufentag FWS Frankfurt

13.09.2021   
Fortbildung Gewaltprävention

15.09.2021     9:30 Uhr  Geschäftsführerkonferenz
                     15:00 Uhr  LAG Vorstand
18.09.2021    
Forum Neue Kolleg:innen

24./ 25.09.21 
Fortbildung "Führen und Gestalten"

Die Termine der LAG finden, soweit hier nichts anderes bekannt gegeben wird, in den Räumlichkeiten des Rudolf-Steiner-Hauses Frankfurt statt.

Andere Termine

16. / 17.09.21
Bundeskonferenz Göttingen

20. /21.09.21
Bundesgeschäftsführertagung Kassel

7.10.21   
Bundesschülerratstagung Frankfurt

29. - 31.10.21
Bundeselternratstagung Heidenheim










Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Freie Waldorfschulen in Hessen LAG e. V.
Silvia Groß
Hügelstraße 67
60433 Frankfurt am Main
Deutschland


gross@waldorfschule-hessen.de