Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

              LAG-NEWS                Nr. 5/2020
Newsletter der Freien Waldorfschulen in Hessen Landesarbeitsgemeinschaft e. V.


Mit diesem Newsletter informieren wir Sie monatlich über Neuigkeiten rund um die Waldorfschulen in Hessen und Deutschland.

Sie finden hier regionale und überregionale Termine und Themen, Buch- und Filmtipps, bildungspolitische Informationen und vieles mehr.
Das Redaktionsteam
Möchten Sie uns etwas sagen? Fragen, Anregungen und Kritik nehmen wir gern an.

Ihr Feedback hilft uns, unseren Newsletter stetig zu verbessern und noch interessanter für Sie zu gestalten.

Kontakt:
lag@waldorfschule-hessen.de
Dr. Steffen Borzner
Dr. Steffen Borzner
Geschäftsführer LAG
Silvia Groß
Silvia Groß
Assistenz Geschäftsführung


Liebe Leserinnen und Leser,


so wie in der Freien Waldorfschule Eschwege auf dem Foto oben wurden in dieser Woche in ganz Hessen die neuen Erstklässler*innen in ihren Einrichtungen begrüßt. Mit der Sonnenblume in der Hand starteten sie voller Vorfreude und Neugier in das neue Schuljahr. Wir gratulieren allen neuen Schüler*innen und Schülern und wünschen für den neuen Lebensabschnitt alles Gute! Gratulation und Glückwünsche gehen in diesem Jahr in besonderem Maß nach Hanau, wo nicht nur die erste Klasse, sondern gleich eine ganz neue Schule den Betrieb aufgenommen hat. Wir freuen uns mit den Kindern und Eltern, dass sich all ihre Anstrengungen der letzten Jahre ausgezahlt haben und sie nun mit ihrer neuen Schule richtig durchstarten können.
Durchstarten wollen wir auch in der LAG-Geschäftsstelle und so gibt es ab September wieder Fortbildungen im bewährten Format, aber auch ganz Neues. Im Fachreferat Inklusion startet gleich Anfang September ein Webinar "Zukünftelabor Inklusion", mehr Informationen dazu erhalten Sie bei unserer Fachreferentin Kirsten Heberer. Probieren Sie es aus, es lohnt sich!

Ihnen allen wünsche ich einen guten Start ins neue Schuljahr und wie immer viel Vergnügen bei der Lektüre unseres Newsletters

Ihre Silvia Groß

Hanau freut sich über die neue Waldorfschule

Es braucht viel Idealismus, Kraft und einen langen Atem, um eine Waldorfschule zu gründen. Das alles haben die Eltern der Gründungsinitiative in Hanau bewiesen und so konnte am 16. August 2020 die Eröffnung der 12. Freien Waldorfschule in Hessen gefeiert werden.

zur Pressemitteilung der LAG

zum Artikel bei op-online



Bad Vilbeler Waldorfkindergarten investiert eine halbe Million Euro

Corona hat auch den Waldorfkindergarten Bad Vilbel getroffen: Bewusst hatte man hier zeitweise die Elternbeiträge ausgesetzt - während Kosten eines 500 000-Euro-Umbaus zu stemmen waren.

Helles Holz dort, wo vor kurzem noch graues Linoleum lag. Große Dachfenster durchfluten den Raum mit Licht, der vor wenigen Wochen nur zwei kleine Fenster hatte. Dass hier langsam Leben einzieht, beweisen nicht nur die Schlafzelte im Nebenraum, die während der Mittagszeit schon »bewohnt« sind, sondern auch das Kinderlachen im Treppenhaus. Anfang der Woche ist die dritte Gruppe des Waldorfkindergartens in das frisch umgebaute Gebäude eingezogen, schon bald soll eine vierte Gruppe hier, im Obergeschoss des früheren »Spielhauses« der Stadt, ein neues Zuhause finden.

zum Artikel in der Wetterauer Zeitung



Gute Abschlüsse an der Waldorfschule

Das neue Schuljahr fängt nun an, aber es ist noch nicht zu spät, den Absolventen des vergangenen Schuljahres zu ihren guten Abschlüssen zu gratulieren, die unter erschwerten Bedingungen erzielt wurden. Zwar konnten die Verabschiedungen aus aktuellem Anlass nicht in großem Rahmen stattfinden – feierlich war es trotzdem, wie hier in der Freien Waldorfschule Werra-Meißner.

zur Pressemitteilung der Schule


Neue Fortbildungsangebote der LAG

Auch in diesem Schuljahr gibt es wieder bewährte und neue Fortbildungen für Pädagog*innen und Interessierte. im Bereich Lehrerbildung und Inklusion.

Mentorenschulung M1 + M2
Termine: M117. - 18.09.2020 / M2 29. - 30.10.2020
Einladung und Anmeldung

Achtung! Neuer Beginn “Führen und Gestalten” – zur Einladung und Anmeldung
Webinar Zukünftelabor Inklusion
Termine: 04.09.2020 und 11.09.2020
Im virtuellen Zukünftelabor wollen wir das Thema Inklusion in den Blick nehmen, um inhaltlich innovative und zugleich tragfähige Lösungen für die aktuellen schulischen Herausforderungen zu entwickeln.
Für Anmeldung und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die LAG-Geschäftsstelle oder an Kirsten Heberer (heberer@waldorfschule-hessen.de)


Geflochtene Harley: Hingucker fürs Korbmuseum

Michelau - Seit Kurzem kann man im Deutschen Korbmuseum in Michelau eine Harley bewundern. Sie ist zwar nicht straßentauglich, aber wurde mit mindestens so viel Liebe und Hingabe hergestellt wie die Originale aus den Staaten. Im Rahmen einer Jahresarbeit der achten Klasse, baute Siemeon König als Schüler der Darmstädter Waldorfschule die Nachbildung einer Harley Davidson V-Rod.

zum Bericht auf np-coburg


Verstärkung gesucht in Loheland

Die anthroposophische Siedlung Loheland ist viel mehr als “nur” die Rudolf-Steiner-Schule. Außer den vielen Bildungsangeboten gibt es heute in Loheland ein Café, einen Laden mit Erzeugnissen aus der eigenen Demeter-Landwirtschaft, eine Schreinerei, das Tagungshotel Wiesenhaus und zu alledem noch ein abwechslungs-reiches Kulturprogramm. Ergänzt werden diese zahlreichen Felder durch ein Archiv, das sich zum Ziel gesetzt hat, die vielfältige und nun bereits 100-jährige Geschichte lebendig zu halten und erlebbar zu machen.

Dafür werden noch Menschen gesucht, die an diesem besonderen und geschichtsträchtigen Ort arbeiten möchten:


Neue Wege in der Lehrerbildung

Zum Schuljahresende 2020 hat uns unsere langjährige Fachreferentin Christiane Walf verlassen, um sich zukünftig neuen Aufgaben zu widmen. Wir nehmen diesen Einschnitt zum Anlass, das Fachreferat neu zu gestalten und zu strukturieren.

Auf die bekannten Fortbildungsangebote müssen Sie jedoch nicht verzichten. Christiane Walf bietet diese auf freiberuflicher Basis in Kooperation mit der LAG Hessen weiterhin an. Der Flyer mit allen Informationen und Terminen steht zum Download bereit, ebenso ein Anmeldeformular. Mit diesem Formular kann man sich ab sofort zu allen Fortbildungen im Schuljahr 2020/21 anmelden. Rechtzeitig vor den jeweiligen Veranstaltungen werden zusätzlich Einladungen mit Anmeldeformularen an die hessischen Waldorfschulen versendet.

Achtung: Die Fortbildungsreihe "Führen und Gestalten" beginnt zeitlich verschoben erst im Oktober, so dass noch genug Zeit zur Anmeldung bleibt.

Achtung! Neuer Beginn "Führen und Gestalten" - zur Einladung und Anmeldung

Flyer Kooperationsangebote Walf/LAG

Anmeldeformular Fortbildungen



Wir trauern um Armin Gnad

Am 26. Juni 2020 ist Armin Gnadt verstorben. Über viele Jahre hat er als Vertreter des Lehrerseminars Frankfurt die Arbeit in der Landeskonferenz mitgestaltet.

zur Traueranzeige des Lehrerseminars Frankfurt



Stellenausschreibungen an den hessischen Waldorfeinrichtungen

Sie sind Waldorflehrer/in, Pädagoge/in, Erzieher/in? Und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann sind Sie hier genau richtig. An mehreren hessischen Waldorfeinrichtungen gibt es interessante Stellenangebote.
Hier  geht's zu den offenen Stellen.


Bund-News

12 Monate – 12 Märchen: eine Aktion der Freunde der Erziehungskunst

Einmal um die ganze Welt in zwölf Geschichten. Dazu laden die Freunde der Erziehungskunst mit ihrer Aktion „12 Monate – 12 Märchen“ ein und nehmen Leserinnen und Leser mit auf eine bunte Reise aus Geschichten, Fabeln und Sagen aus der ganzen Welt.

zur Pressemitteilung der Freunde der Erziehungskunst



Streaming-Portal für Lehrerbildung und Forschung

Studierende und Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, sowie Lehrer*innen haben ab sofort die Möglichkeit, Praxisbeispiele aus der Klassenlehrer*innenzeit an der Waldorfschule online zu streamen. Im neuen deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle kostenlos bisher unveröffentlichtes Filmmaterial bereit. 

mehr lesen beim Bund der FWS


„Kinder brauchen Bewegung und Begegnung“ – Schutzmaßnahmen müssen altersgemäß und praktikabel sein

Hamburg (NA/HKU): Der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) fordert „pädagogische Phantasie statt übertriebener Restriktionen im Schulalltag“. Schutzmaßnahmen müssen altersgemäß umsetzbar sein und dürfen die Begegnungs- und Bewegungsnotwendigkeiten der Kinder nicht unverhältnismäßig einschränken.

zur Pressemitteilung des BdFWS


Neues aus aller Welt


Studie von stern und YouGov: Bio-Siegel sind die nachhaltigsten Marken Deutschlands

Ob aus Imagegründen oder aus Einsicht: Plötzlich wollen alle Unternehmen nachhaltig sein. Aber wer tut in den Augen der Deutschen tatsächlich etwas für die Umwelt? Das zeigt eine große stern-Umfrage.


zur Umfrage beim Stern


Sommer-Camp – Back To The Roots

Der Kinderkanal zeigte im August eine zehnteilige Doku-Serie über Ferien im Vogtland (Sachsen): 18 Kinder aus verschiedenen Großstädten verbrachten drei Wochen lang im Sommerlager in der Wagenburg des Waldorflehrers Thomas Hohl

zur Serie bei KIKA


Termine LAG

02.09..2020
14:45 Uhr     Landeskonferenz
16:15 Uhr     LAG Mitgliederversammlung

04.09.2020
14:00 Uhr    Webinar Zukünftelabor Inklusion Teil 1

09.09.2020
14:45 Uhr     Landesfachkonferenz Inklusion

11.09.2020
14:00 Uhr    Webinar Zukünftelabor Inklusion Teil 2

15.09.2020
15:00 Uhr    Landesfachkonferenz Eurythmie

16.09.2020
10:00 Uhr    LAG Geschäftsführerkonferenz
15:00 Uhr    LAG Vorstand

17. - 18.09.2020
Mentorenschulung M1

23.09.2020
15:00 Uhr     Landesmentorenkonferenz


Soweit nichts anderes angegeben, finden die Termine der LAG Hessen im Rudolf-Steiner-Haus Frankfurt statt.

Andere Termine


18. - 19.09.2020
Bundeskonferenz Kassel

22. - 23.09.2020
Bundesgeschäftsführertagung Kassel









Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Freie Waldorfschulen in Hessen LAG e. V.
Silvia Groß
Hügelstraße 67
60433 Frankfurt am Main
Deutschland


gross@waldorfschule-hessen.de