Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

              LAG-NEWS                09/2019
Newsletter der Freien Waldorfschulen in Hessen Landesarbeitsgemeinschaft e. V.


Mit diesem Newsletter informieren wir Sie monatlich über Neuigkeiten rund um die Waldorfschulen in Hessen und Deutschland.

Sie finden hier regionale und überregionale Termine und Themen, Buch- und Filmtipps, bildungspolitische Informationen und vieles mehr.
Das Redaktionsteam
Möchten Sie uns etwas sagen? Fragen, Anregungen und Kritik nehmen wir gern an.

Ihr Feedback hilft uns, unseren Newsletter stetig zu verbessern und noch interessanter für Sie zu gestalten.

Kontakt:
lag@waldorfschule-hessen.de
Dr. Steffen Borzner
Dr. Steffen Borzner
Geschäftsführer LAG
Silvia Groß
Silvia Groß
Assistenz Geschäftsführung

Liebe Leserinnen und Leser,

nun liegt auch das große Waldorffestival im Tempodrom hinter uns und viele Feste und Veranstaltungen an den hessischen Waldorfschulen. Der September war wirklich noch einmal ein Monat voller spanndender Ereignisse und die meisten Schüler*innen, Eltern und Pädagog*innen freuen sich nun mit Recht auf die wohl verdienten Herbstferien. Wenn Sie noch auf der Suche nach einem Ausflugsziel sind, habe ich einen besonderen Tipp für Sie: Im Vonderau-Museum Fulda wurde in dieser Woche die Ausstellung Loheland 100 eröffnet, die auf drei Etagen mit über 800 Exponaten einen nie dagewesenen Einblick in die vielfältige Geschichte der Siedlung Loheland bietet. Schauen Sie einfach mal rein, es lohnt sich auf jeden Fall!
Im Namen der LAG wünsche ich Ihnen allen wunderschöne Herbstferien und wie immer viel Spaß bei der Lektüre unseres Newsletters.

Ihre Silvia Groß

Insgesamt 12 Vorlesungen gibt es im Wintersemester 2019/20 zum Thema Erziehungswissenschaft und Waldorfpädagogik an der Philipps-Universität Marburg. Den Anfang macht Prof. Dr. Jost Schieren von der Alanus-Hochschule Alfter, der am 23. Oktober zum Thema "Waldorfpädagogik in wissenschaftlicher Perspektive referiert. Die Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Mehr Informationen zu den einzelnen Themen gibt es hier.

Waldorfschule: Soviel mehr als „Namen tanzen“

Strohsterne falten und Bäume umarmen? Ach was! Anlässlich des hundertsten Geburtstags der Waldorfschulen ist es Zeit für eine Liebeserklärung, findet info3-Redakteurin und Ex-Waldorfschülerin Laura Krautkrämer.

zum Artikel bei Info3

Ein hundertjähriges Jubiläum ist Anlass zu jeder Menge Berichterstattung. Viel wurde in den letzten Tagen und Wochen veröffentlicht, viel Lob, aber auch kritische Töne. Wir haben eine Zusammenstellung der verschiedensten Berichte für Sie bereitgestellt, die bei Weitem keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, aber das breite Spektrum der medialen Aufmerksamkeit für die Waldorfpädagogik umfassend zeigt.

zur Zusammenstellung


Gelebte Visionen für eine neue Welt
Ausstellung Loheland 100 im Vonderau-Museum

Nicht nur die Waldorfpädagogik feiert in diesem Jahr ihr 100jähriges Jubiläum, sondern auch das Bauhaus und die Siedlung Loheland. Beide sind aus den europäischen Reformbewegungen des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts hervorgegangen und eng miteinander verknüpft.Idyllisch gelegen im Landkreis Fulda am Fuße der Rhön war Loheland von Anfang an ein besonderer Ort, der Maßstäbe setzte und teilweise seiner Zeit weit voraus war. Louise Langgaard und Hedwig von Rohden gründeten diese einmalige Siedlung als Bildungsstätte für Frauen, in der Kunst, Gymnastik und Handwerk Hand in Hand gingen mit nachhaltigem Ackerbau, wirtschaftlicher Verantwortung sowie baulichen und rechtlichen Fragen.

ganzen Artikel lesen


Liebe Mentor*innen und Einarbeitungsbeauftragte

Da wir im Oktober bereits 2 größere Termine haben, die sich um die Lehrerbildung und Berufseinführung drehen und zu denen Sie herzlich eingeladen wurden, wird die LandesMentorenKonferenz auf November verschoben.

Bitte notieren Sie sich den 20.November 2019 um 15.30 Uhr.

Eine Einladung dazu erhalten Sie Anfang November.


Eintauchen in die Vergangenheit

Beim Jugendstilfestival in Bad Nauheim gab’s am Wochenende stilvolle Mode, architektonische Denkmäler und vieles mehr zu bewundern.

Viele besondere Programmpunkte haben am Wochenende das 14. Jugendstilfestival in der Kurstadt bereichert: Modenschau, Gesang und Tanz, Droschkenfahrten, Tennisschauturnier und Hochräder - das Lebensgefühl des Jugendstils wurde erneut auf vielfältige Weise spürbar. Bei bestem Wetter flanierten nicht nur die Gäste durch die Sprudelhof-Anlage, sondern auch die Modegruppe des Jugendstilvereins.

zum Artikel in der Wetterauer Zeitung



Waldorfschule feiert Hof-Fest -  Landwirtschaft live erleben

Eschwege – Mit fröhlichen Spätsommerliedern regten die Schüler der vierten Klasse die zahlreichen Gäste im Kreise an, mitzusingen und Familie Menthe eröffnete das Hofschulfest von Hofgut Weiden und der Freien Waldorfschule Werra-Meißner.

Bad Sooden-Allendorfs Bürgermeister Frank Hix lobte das Engagement der Familie Menthe, die auf ihrem Hof Schul- und Kindergartenkindern ermöglichten, Landwirtschaft zu erleben, sodass das grundlegende Wissen, wie Lebensmittel naturgemäß hergestellt werden und die Erde bebaut wird, hautnah erfahren können. Auf dem Hof gab es verschiedenste Angebote.

Zum Artikel in der Werra-Rundschau



In den Herbstferien werden Kinder zu Zirkus-Artisten

Bad Nauheim(pm). In den Herbstferien können Kinder von sieben bis zwölf Jahren bei den Ferienspielen der Freien Waldorfschule Wetterau eine Woche lang die Vielfalt des Varieté Voila erleben. Für jeden ist etwas dabei, ob beim konzentrierten Arbeiten bei der Jonglage oder bei waghalsigen Tricks am Trapez oder beim Balancieren auf dem Drahtseil.

zur Pressemitteilung in der Wetterauer Zeitung



Waldorfschulen suchen künftige Waldorflehrer/-innen – AbsolventInnen suchen Stellen, Studierende suchen Praktika
Begegnungstag an der Freien Hochschule Stuttgart

Liebe Schulvertreter und –vertreterinnen,

der Begegnungstag „gesucht – gefunden“ hat ja bereits eine lange und bewährte Tradition.
In diesem Studienjahr findet der Begegnungstag bereits am Mittwoch, 27. November 2019 in der Zeit von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

Einladung und Info



Stellenausschreibungen an den hessischen Waldorfeinrichtungen

Sie sind Waldorflehrer/in, Pädagoge/in, Erzieher/in? Und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann sind Sie hier genau richtig. An mehreren hessischen Waldorfeinrichtungen gibt es interessante Stellenangebote.
Hier  geht's zu den offenen Stellen.

Ganz neu ist eine Stellenausschreibung ganz anderer Art. Die Stiftung Loheland sucht eine*n Schreinergesell*in oder Schreinermeister*in zum Aufbau eines neuen Betriebszweiges. Zur Stellenausschreibung geht es
HIER.


Bund-News

Wir: GENERATION – GESELLSCHAFT – GEMEINSCHAFT?
29. Bundesschülertagung in Mannheim

Ist es Zeit zu handeln oder reicht es die Problematik im Bewusstsein zu haben?

Zur Zeit ist sehr viel Bewegung in der Gesellschaft. Für Jugendliche wird es immer wichtiger, unsere Zukunft nach der essenziell notwendigen Nachhaltigkeit zu gestalten und Probleme nicht nur oberflächlich zu behandeln.

Die 29. Bundesschülerratstagung findet vom 2. bis 6. Oktober in Mannheim statt.

Zur Einladung



Eltern fordern Schulvielfalt und freie Schulwahl ohne Zusatzkosten
Elternstudie 2019 offenbart Misstrauen gegenüber staatlichen Schulangeboten

Gäbe es echte Wahlfreiheit zwischen staatlichen, konfessionellen und freien Schulen, würde die Mehrheit der Eltern ihr Kind auf eine freie Schule schicken. Das ergab die Studie "Bildung und Schule - Elternstudie 2019". Zudem sprechen sie sich klar gegen das meist notengebundene Leistungsprinzip und für ein allgemeines Handyverbot an deutschen Schulen aus. Für die repräsentative Untersuchung wurden im Januar und Februar 2019 im Auftrag des Bundes der Freien Waldorfschulen bundesweit 2.064 Eltern schulpflichtiger Kinder im Alter bis zu 18 Jahren vom Meinungsforschungsinstitut Mentefactum befragt.


Waldorf 100 - hier gibt´s den Newsletter!

Hier geht's zur Anmeldung:
www.waldorf-100.org/news/newsletter-abo/


Neues aus aller Welt

Das Toben in ihr hört nie auf
Filmstart "Systemsprenger"

Auf der Berlinale hochgelobt und nominiert für einen Oscar: Nora Fingscheidts „Systemsprenger“ zeichnet das Porträt eines Kindes, das nirgendwo reinpasst.


zur Filmkritik in der FAZ


Termine LAG

16. Oktober
Gemeinsamer Tag Lehrerbildung

18. Oktober
Fortbildung Gewaltprävention

23. Oktober
9:30 Uhr    LAG Geschäftsführerkonferenz
14:00 Uhr  LAG Vorstand




Die Termine der LAG finden, wenn kein anderer Ort angegeben ist, im Rudolf-Steiner-Haus Frankfurt statt.
Andere Termine

15. - 16. November
Mitgliederversammlung BdFWS Frankfurt







Und weil man es gar nicht oft genug sagen kann:

Hier ist unser Terminflyer mit einer Fülle von Veranstaltungen in allen hessischen Waldorfeinrichtungen.


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Freie Waldorfschulen in Hessen LAG e. V.
Silvia Groß
Hügelstraße 67
60433 Frankfurt am Main
Deutschland


gross@waldorfschule-hessen.de